Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Sie sind hier: Suchergebnis für "schmetterlingspost"

Ursel Scheffler, Jutta Timm:

Schmetterlingspost

  • 56 Seiten
  • E-Book
  • Erscheinungsdatum: 22.02.2016

ISBN: 9783943766813

Erscheinungsjahr 2016

  • Alter : 3-5
  • Format : Bilderbuch
  • Vorlesefunktion : vorhanden
  • Animation : vorhanden
  • Interaktivität : vorhanden
  • Thema : Krankheit, Tod & Trauer
4,99 € *
Sofort lieferbar.

Inhalt

Ein interaktives Bilderbuch von Erfolgsautorin Ursel Scheffler über Trost und Erinnerung, dass Kindern den Umgang mit dem Tod liebevoll nahebringt. Durch die fröhlichen Illustrationen von Jutta Timm fliegt ein Schmetterling, der mehren Seiten gesucht und zum Leben erweckt werden kann.

Niklas liebt seinen Opa über alles. Weil er immer Zeit für ihn hat und verrückte Spiele mit ihm macht. Seit Oma nicht mehr da ist, besucht Niklas seinen Opa öfter als sonst. In Gedanken ist Oma immer dabei. Viele Dinge im Haus erinnern an sie und beim Drachensteigen lassen sehen die Wolken am Himmel wie ihre Kartoffelpuffer aus. Als sich ein Schmetterling auf Opas Schulter setzt, sagt Opa: „Bestimmt ein Gruß von Oma!“ Die hat immer Postkarten geschrieben, als sie fort war... Und dann wird das Glück der beiden heftig gestört: als Opa den Drachen aus dem Apfelbaum retten will, fällt er von der Leiter. Niklas alarmiert die Sanitäter. Opa muss ins Krankenhaus! Niklas hat Angst, dass er nun auch Opa verlieren wird...

Es ist eine Geschichte von Trost und Traurig sein, aber auch von Hoffnung und Fröhlichkeit. Menschen, die wir lieben, leben in unseren Herzen weiter, auch wenn sie nicht mehr da sind. Und nicht jeder, der krank wird muss sterben...

Jutta Timm ist es hervorragend gelungen mit der Fröhlichkeit ihrer Bilder die Idee der Geschichte für Kinder anschaulich zu machen. So ist es keine Geschichte über den Tod, sondern über das Leben.

Autor & Illustrator

Ursel Scheffler

Ursel Scheffler

Ursel Scheffler lebt und schreibt seit 1977 in Hamburg. Sie studierte Sprachen und Literatur in Erlangen (Übersetzerprüfung) und München (Lehramtsexamen). Ihre Magisterarbeit schrieb sie 1967 über das französische Märchen im 17. Jahrhundert.
Sie ist verheiratet und hat drei Kinder und drei Enkelkinder.

Bis heute sind über 300 Kinderbücher von ihr in bekannten deutschen und ausländischen Verlagen erschienen. Es gibt Lizenzausgaben in über 30 Sprachen.

Online sind neben den Printausgaben auch Hörbücher und zahlreiche eBooks erhältlich.

Zu ihren beliebten Charakteren zählen Kommissar Kugelblitz (www.kommissar-kugelblitz.de), Paula (Oetinger Verlag), Ätze (Ravensburger), Upps (arsEdition), der Hasenfranz (Ravensburger), eine Kinderbibel (Herder Verlag), Fabeln, Märchenbücher und zahlreiche Geschichtenbücher zum Vorlesen.

Ursel Scheffler ist Lesebotschafterin der "Stiftung Lesen" und findet, dass auch im Zeitalter der eBooks unbedingt "echte" Bücher in jedes Kinderzimmer und Klassenzimmer gehören. Daher hat sie die erfolgreiche Leseaktion "www.büchertürme.de" ins Leben gerufen, die Kinder im Grundschulalter zum sportlichen Lesewettbewerb herausfordert.
Weitere Informationen über die Autorin bei google, Wikipedia, bei den Verlagen und auf ihrer Webseite www.scheffler-web.de.

Jutta Timm

Jutta Timm

Geboren in Cuxhaven, aufgewachsen in Karlsruhe, war nach einem Grafikstudium mehrere Jahre als Werbegrafikerin tätig.

Jutta Timm hat zwei Kinder, sechs Enkelkinder und lebt seit 1971 mit ihrem Mann in Hamburg.Seit 1983 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin. Mehr als 80 Bücher sind in deutschen und ausländischen Verlagen erschienen. Einige in englisch, französisch, dänisch, holländisch, griechisch, italienisch, chinesisch und koreanisch.

Sie arbeitete für „Siebenstein“ ZDF und die Rundfunkserie „Ohrenbär“.

Mit dem UNICEF-Preis und dem amerikanischen Kinderbuchpreis „North South Books“ wurde sie ausgezeichnet.

www.jutta-timm.de

Experten Rezensionen

Wenke Bönisch

Im Tilda Marleen Verlag, der auf gut gemachte, interaktive E-Books für Kinder spezialisiert ist, erschien im Februar 2016 das Vorlesebuch "Schmetterlingspost. Eine Geschichte von Trost und Erinnerung" von Ursel Scheffler für Kinder ab 5 Jahre. (...)

Wie ein roter Faden zieht sich durch die Geschichte die Erinnerung an Oma. Als der selbstgebastelte Drache in den Himmel steigt und immer kleiner wird, erinnern sich beide an Oma. Erinnerungen kommen hoch, wie gut Omas Kartoffelpuffer geschmeckt habe, an ihre rote Lieblingsjacke. Es sind freudige und auch sentimentale Erinnerungen, die die beiden noch mehr zusammenschweißen. Da taucht ein Schmetterling auf, der nun in der Geschichte immer wieder erscheint. Für Opa ist er ein Erinnerungssymbol an Oma.

(...) In ihrer Vorlesegeschichte geht Ursel Scheffler behutsam und sanft den Erinnerungen an eine Verstorbene nach. Sie zeigt den Kindern, dass solche Erinnerungen in Gesprächen wichtig sind, die Zurückgebliebenen miteinander verbindet, wie sie durch Kleinigkeiten ausgelöst werden, welche Wärme und Trost sie ausstrahlen können. Erinnerungen an Verstorbene holen sie in die Gegenwart zurück, schaffen eine Brücke zu ihnen. Als Symbol der Erinnerung nimmt Ursel Scheffler den Schmetterling, der in seiner Sanftheit und seinem kurzen Moment genau dies ausdrückt. Zugleich ist er etwas Greifbares für die Kinder.

Ruhig ist der Sprachstil von Scheffler, der auf vielen Dialogen basiert. Sie braucht keine großen Worte zur Beschreibung, vieles ergibt sich einfach aus dem Verlauf. So bleibt sie konzentriert beim Plot.

Jutta Timm hat mit ihren farbigen Bildern das Vorlesebuch perfekt illustriert. Kräftige Farben lassen das E-Book erleuchten. Oft bleibt sie im Vorder- und Mittelgrund, konzentriert sich auf die eigentliche Szene. Rundlich sind die Figuren und Gegenstände. Gerne wechselt sie die Perspektive von Nah auf Fern.

Wundervoll ist das E-Book in seiner technischen Ausstattung. Obwohl es interaktiv ist, sind nur so viele Funktionen enthalten, wie es der Geschichte gut tut: eine Vorlesefunktion und den Schmetterling, der nach dem Anstupsen mit einem leisen Kling kurz durch die Lüfte fliegt. Suzan Erentok verleiht dem Buch ihre Stimme fürs Vorlesen. Warm, voll klingt sie. Das Tempo ist perfekt, der vorgelesene Text leuchtet kurz auf, so dass die Kinder ihn mit den Augen verfolgen können. Diese Vorlesefunktion ist fürs eigene Entdecken und vor allem für die Erstleser sehr gut geeignet. Dankenswerterweise hat der Verlag auf zusätzliche Töne und Musik verzichtet. So bleiben die Kinder bei der Geschichte, die im Mittelpunkt steht. So muß ein E-Book für Kinder sein!

Das Kinder-E-Book "Schmetterlingspost. Eine Geschichte von Trost und Erinnerung" von Ursel Scheffler bezaubert durch seine warme Geschichte, den liebevollen Stil und die wunderschönen Illustrationen. Zurückhaltend und durchdacht sind die Zusatzfunktionen wie das Vorlesen und der fliegende Schmetterling, die das E-Book wertvoll machen. Absolut zu empfehlen!

Komplette Rezension inkl. Videos auf Kinderbibliothek.

Multimedia / Downloads

Jetzt zum BUCHLICHTER Newsletter anmelden
Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Zahlung und Lieferung | Datenschutz